Anfrage: Soziales 

* Pflichtfelder
Nachricht senden

Barrierefreiheit für Gehbehinderte

 
die Bundestagswahl macht es den Bürgern nicht leicht, die richtige Wahl zu treffen.Es gibt sicherlich zahlreiche  Themen, die im hohem Haus nicht zur Sprache kommen. Deshalb ist es sinnvoll auch mit den plakatierten örtlichen Bewerbern ins Gespräch zu kommen.

Dazu ein Fall aus eigener Erfahrung:
Für Besucher, Gäste, Mitarbeiter und Kunden, die auf Rollatoren und Rollstühle angewiesen sind, werden barrierefreie Hochbahnsteige für Strassenbahnen benötigt.
Im Themenfeld 
www.buerger-dialog.eu/soziales-1.html
werden  Hinweise der Bürger an die zuständigen Stellen weitergegeben, auf Wunsch auch anonymisiert. Das ist ein digitaler Service des Herausgebers zum "Nulltarif"

 In dem Bereich "soziales" Sind alle Zuschriften willkommen, die an das Sozialministerium weitergeleitet werden


 




 

 
Klug-Direct [-cartcount]