Wundermedizin Wasser

 

Erich Meidert ist seit Jahrzehnten Vorreiter der Wasserforschung. Er hat sich intensiv mit der Trinkwasserqualität des Wassers in unseren Supermärkten beschäftigt und kritisiert das große Geschäft der Konzerne, die hinter vielen Empfehlungen für gutes Trinkwasser stecken. Er sagt, Trinkwasser aus dem Supermarkt oder Leitungswasser kann sogar schädlich für den Körper sein, wenn es belastet ist. Wenn Wasser jedoch rein ist, mit wenig Mineralstoffen und wenig Belastungen wie z.B. Kalk, kann es in alle Zellen des Körpers eintreten und sie reinigen. Der vorwiegende Grund des Wassertrinkens sollte die Reinigung unserer Körperzellen sein. Mineralstoffe können über Säfte und Lebensmittel aufgenommen werden. Wenn der Körper seine Zellen mit reinem Wasser reinigt, können Krankheiten wie Demenz, Knochenbrüche, Herz-Kreislauferkrankungen und viele andere vermieden oder geheilt werden. Erich Meidert rät, sich gründlich über das Thema Wasser und die unterschiedlichen Aufbereitungsmöglichkeiten zu informieren. Wo sind die Unterschiede? Weitere Infos unter: https://kostenlose-wasseranalyse.de/  

 

38 Min Video

der kluge Bauch unser zweites Gehirn

Unser Magen-Darm-Trakt ist mit einem eigenen Nervensystem ausgestattet, in dem sich Milliarden verbundener Neuronen um Zehntausende Bakterien kümmern, die wiederum Einfluss auf unsere Stimmung, unsere Persönlichkeit und unseren Gesundheitszustand nehmen. Was wissen wir genau über dieses Organ?

 

Vor einigen Jahren entdeckten die Forscher, dass Magen und Darm des Menschen rund 200 Millionen Nervenzellen enthalten. Nur allmählich gelingt es, den ständigen Dialog zwischen den beiden Steuerzentralen Bauch und Kopf zu entziffern. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse eröffnen ungeahnte therapeutische Möglichkeiten. Denn vermutlich werden bei bestimmten neurologischen Erkrankungen, wie beispielsweise der Parkinson-Krankheit, zunächst die Neuronen im Magen-Darm-Trakt angegriffen.Noch erstaunlicher: Im Bauchhirn lebt eine Hunderte Milliarden von Bakterien zählende Kolonie, deren Aktivität sich auf Persönlichkeit und Entscheidungen des Menschen auswirkt und die dafür verantwortlich ist, ob jemand beispielsweise zurückhaltend oder verwegen reagiert. Nach der Entdeckung dieses zweiten Nervensystems setzt sich unter den Forschern allmählich die Überzeugung durch, dass das Gehirn im Kopf nicht der einzige Kapitän an Bord ist.

 

Dokumentation von Cécile Denjean (55 Min)

https://www.youtube.com/results?search_query=der+kluge+bauch+unser+zweites+gehirn+arte

Neues Antibiotikum gegen multiresistente Keime

 


 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung sind wichtige Bestandteile des Gesundheitswesens in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1967 verfolgt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) das Ziel, Gesundheitsrisiken vorzubeugen und gesundheitsfördernde Lebensweisen zu unterstützen.

 https://www.bzga.de


 


NIE WIEDER KRANK - 
Wie Du Deine Abwehrkräfte steigerst - Dr. Ruediger Dahlke

Solange kein Impfstoff gefunden ist, so heißt es, müssen wir in der "neuen Normalität" leben - sprich: Gesichtsmasken tragen, Abstände einhalten, Immunstatus überwachen lassen. Doch der Mensch verfügt über eine eingebaute Virusbremse, die sein Überleben seit Anbeginn seiner Existenz zuverlässig gesichert hat. Wie kann man die Abwehrkräfte des Immunsystems steigern? Darüber reden wir mit dem bekannten Arzt, Autor und Seminarleiter Dr. Rüdiger Dahlke.

https://www.youtube.com/watch?v=KjnRwz3mKVU&feature=youtu.be


 


 

Libify

Telefonisch perfekt eingerichtet:

  • Persönlicher Notfallplan
  • Genaue GPS-Ortung
  • 24-Stunden-Notrufzentrale
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Sofort einsatzbereit, kein Festnetz notwendig.

 bitte presse@buerger-dialog.eu  als Empfehler nennen:

 


Wie gefährlich ist Elektrosmog WIRKLICH? 📡

© https://www.bund.net/

Zahlreiche Menschen reagieren besonders empfindlich auf elektromagnetische Felder. Diese elektrosensiblen Menschen spüren die Folgen von EMF oft massiv und bemerken eine eindeutige Verbesserung ihrer Symptome nach Reduzierung der elektrischen und magnetischen Felder. Es wird geschätzt, dass etwa fünf bis sechs Prozent der Bevölkerung elektrosensibel sind. Nicht nur sie bangen um ihre Gesundheit, wenn mit immer neuen Funktechnologie in den nächsten Jahren eine neue Dimension allgegenwärtiger elektromagnetischer Felder etabliert wird.

Video 30:34 Min  youtube.com/watch?v=0344_b0p450


 

Unfallrisiko Pedelec | Zur Sache! Baden-Württemberg

Beschleunigung auf Knopfdruck und Geschwindigkeit ohne Anstrengung. Mit der Beliebtheit der Elektro-Fahrräder steigen auch die Unfallzahlen.

Video 7:27 Min: https://www.youtube.com/watch?v=JcJR3tiePDI&feature=share

 

im Gleichklang dazu eine Stunde Dialog mit Ronald Steckel

M-pathie: Die seelischen Kräfte der Menschen

 

1 Stunde Video https://youtu.be/0JM73Uf835w die mich sehr beeindruckt hat.

Der Autor legt es offen. Die Menschheit benötigt wohl noch mindestens 50 Jahre, um sich zu beseelen. Denn der Mensch besteht aus Körper, Geist   u n d   Seele. In den Naturwissenschaften gibt es nur Körper und Geist, denn  in den Schulen wird die "SEELE nicht behandelt. Oberflächlich spricht man nur von Empathie. Aber wer kennt schon die 15 Fähigkeiten empathischer Menschen? Empathie und Seele gehören in die Grundschule.

 

Hier eine Übersicht zum Thema Empathie:

https://www.ime-seminare.de/blog/15-faehigkeiten-empathischer-menschen/


 

Doku: Die Zerstörung des Corona Hypes

Eine Dokumentation über irrige Zahlen und Erkenntnisse, die ein neues Bild auf die Maßnahmen-Pakete bieten. Es kommen zahlreiche Wissenschaftler zu Wort.

59 Minuten -->https://youtu.be/kqVL7KR-Qyk


 

keime


 

In der EU sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen

mit antibiotikaresistenten Keimen. Wissenschaftler schätzen, dass die Belastung durch antibiotikaresistente Bakterien so groß wie die von HIV/AIDS, Grippe und Tuberkulose zusammen. Doch es gibt da eine zuverlässige Methode, wie man die lebensgefährlichen Keime wieder los wird – nur leider nicht bei uns im Westen. Unsere beiden Gäste haben selbst Erfahrungen damit und berichten darüber.

 

Christine Zahn und Beat Koller im Gespräch mit Moderator Robert-Fleischer.

---> https://youtu.be/S9mZTBkYMEo

Empfehlungen für Oldies

Künstliche Intelligenz beginnt schon durch die Nutzung vorhandener Instrumente. Warum muß man zum Beispiel vor dem Besuch eines Facharztes zum Hausarzt fahren (also CO2 erzeugen, um eine Überweisung zu bekommen? Besser wäre eine Applikation, direkt vom Schreibtisch von Arzt zu Arzt. Und können Therapien, die ohne Körperkontakt nicht auch durch ZOOM-Konferenzen von Bildschirm zu Bildschirm vonstatten gehen? Auch das ist zeit- und kostensparend und umweltfreundlich möglich.

Also besser KI als KO

Nächste Meldung: Thema Gesundheit

"Kampf gegen multiresistente Keime" auch ohne Arzt und Pharma-Industrie.

Heinrich Klug

Freier Journalist i.R.

Frei nach Art. 5 Grundgesetz

 

CORONA als CHANCE: 7 psychologische Strategien, die dir helfen

https://youtu.be/KGbPhhQKwcM

 

 

Arbeitsalltag in Kliniken

Der Marburger Bund vertritt die Ärzte und klagt über Belastungen und Engpässe in der klinischen Behandlung und Versorgung von Patienten. Dadurch leidet die empathische Zuwendung von Ärzten und Helfern. Den Arbeitsalltag beschreibt die Vertretung der Deutschen Krankenhaus-Gesellschaft.

Zum Interview

 

 

Jede Krankheit hat eine Ursache - Die 5 Ebenen der Heilung - Dr. Dietrich Klinghardt

https://youtu.be/HgLOxJO6UqI

 

 

Elektrosmog: 

7 beste Tipps (Schutz, Abschirmung, Neutralisation) + unglaubliche Wirkung Skalarwellen

https://www.youtube.com/watch?v=2gSJGCy3kUQ

 

Auf den Seiten der Fachbereiche werden lediglich Informationen gesammelt, die nicht auf den Facebook-Community-Seiten gesammelt werden können, es es sich um komplexe Vorgänge handelt oder weil Interessenten nicht über den Zugang verfügen. Bei Rückfragen bitte direkt an klug@klug-direct.de wenden

 

Redaktioneller Ressortleiter gesucht

Anfragen direkt an heinrichklug@web.de

 

Anfrage: Gesundheit 

* Pflichtfelder
Nachricht senden

Gratis-Anmeldung

für den Newsletter-Empfang  

 

 

 

keine vertragliche Kooperation oder Partnerschaft 

Buerger-Dialog fördert

Nächstenliebe Weltweit

Mail: stiftung@nächstenliebe-weltweit.de

Kontakt: https://www.naechstenliebe-weltweit.org/kontakt

 

SOS-Kinderdorf

Patenschaft

 

Klug-Direct [-cartcount]