Interessante Doku

MUSICA

Koalitionsverhandlungen ohne Missverständnisse

Zur Vermeidung von kybernetischen Dissonanzen in den Koalitionsverhandlungen sind folgende Vorschläge nützlich:

 

* Strukturierung der Reihenfolge für Wortmeldungen und Aufrufe nach dem Vorbild der Bundestagsreden

* Spracherkennung des Input der Redner durch die

audiodidaktische Spracherkennung von Apple und damit Nutzung  innovativer IT-Instrumente für die parlamentarische Arbeit

* Nutzung aktueller wissenschaftlichen Erkenntnisse

* seriöse Finanzierung

usw

 

Um eine Beteiligung des Souverän zu ermöglichen ist es auch  empfehlenswert, ein Erfassungsformular zum Thema Koalitionsvertrag auf der Internetseite

https://www.bundestag.de/tagesordnung zu etablieren

Die Bürger haben das Wort

Hier der Stimmzettel 

* Pflichtfelder
Nachricht senden

Mein Umweltschutz-Programm

 
Klug-Direct [-cartcount]