Wundermedizin Wasser

Erich Meidert ist seit Jahrzehnten Vorreiter der Wasserforschung. Er hat sich intensiv mit der Trinkwasserqualität des Wassers in unseren Supermärkten beschäftigt und kritisiert das große Geschäft der Konzerne, die hinter vielen Empfehlungen für gutes Trinkwasser stecken. Er sagt, Trinkwasser aus dem Supermarkt oder Leitungswasser kann sogar schädlich für den Körper sein, wenn es belastet ist. Wenn Wasser jedoch rein ist, mit wenig Mineralstoffen und wenig Belastungen wie z.B. Kalk, kann es in alle Zellen des Körpers eintreten und sie reinigen. Der vorwiegende Grund des Wassertrinkens sollte die Reinigung unserer Körperzellen sein. Mineralstoffe können über Säfte und Lebensmittel aufgenommen werden. Wenn der Körper seine Zellen mit reinem Wasser reinigt, können Krankheiten wie Demenz, Knochenbrüche, Herz-Kreislauferkrankungen und viele andere vermieden oder geheilt werden. Erich Meidert rät, sich gründlich über das Thema Wasser und die unterschiedlichen Aufbereitungsmöglichkeiten zu informieren. Wo sind die Unterschiede? Weitere Infos unter: https://kostenlose-wasseranalyse.de/  

 

38 Min Video

https://www.youtube.com/watch?v=91tMecMyuMs 

162 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

Gratis-Anmeldung

für den Newsletter-Empfang  

 

 

 

keine vertragliche Kooperation oder Partnerschaft 

Buerger-Dialog fördert

Nächstenliebe Weltweit

Mail: stiftung@nächstenliebe-weltweit.de

Kontakt: https://www.naechstenliebe-weltweit.org/kontakt

 

SOS-Kinderdorf

Patenschaft

 

Klug-Direct [-cartcount]